ATELIER

MATHIAS

BÖRNER

Collagen integrieren die heutzutage üblicherweise farbigen Zeitungsbilder in die Bildfläche. Dabei werden die farbigen Fotografien nachträglich in vorhandene Gemälde so platziert, dass sie möglichst unauffällig farbig eingebunden werden. Sie ergänzen das Bildgeschehen hinsichtlich ihrer gegenständlichen Bedeutung oder auch ihrer räumlichen Wirkung. Sie erweitern die Spannung zwischen großzügigem Pinselgestus und detaillierter Darstellung.

COLLAGEN

STURM

140  x 120

Anfrage

TRANSATLANTIK

140 x 80

Anfrage

MOSCHEE

105 x 80

Anfrage

MUTTER

80  x 105

Anfrage

TV

105 x 80

Anfrage